Fahrradindustrie

Fahrradindustrie mit Rückenwind – Großes Wachstum bei Absatz und Umsatz auch in den Jahren 2020/2021

Die Fahrradbranche konnte sich in den letzten Jahren über ein dynamisches Wachstum freuen. Nach dem Mountainbike Boom kamen dann die E-Bikes/Pedelecs, die nicht nur in Deutschland äußerst beliebt sind, sondern weltweit eine entscheidende ökologische Alternative für die Alltagsmobilität bilden.

Zu dieser Dynamik und dem Aufschwung der letzten Jahre hat auch die GfK als führender Kreditversicherungs- und Factoring-Makler in der Fahrradbranche ihren Teil dazu beigetragen. Wir begleiten die komplette Fahrradindustrie seit 1994 durch die gesamten Lieferketten. Von den Komponentenherstellern, bis zu den Produzenten und dem Großhandel helfen wir sichere Umsätze zu erzielen und die entsprechenden Finanzierungslücken zu schließen.

Auch in diesem Jahr gibt es neue Herausforderungen! Wer hätte vor 5 Jahren gedacht, dass es auf Grund gestörter Lieferketten oder fehlender Teile zu massiven Problemen in der Produktion kommen kann, so dass sich eine Vorausplanung für 2-3 Jahre schwierig gestaltet. Auf der Absatzseite waren die letzten beiden Jahre auch nicht einfach. Bedingt durch Ladenschließungen und Hygieneauflagen musste die Fahrradindustrie immer wieder schnell und flexibel reagieren. Hierzu haben wir die notwendigen Limite bereit gestellt und flexible Finanzierungsalternativen angeboten.

Das Fahrrad hat eine lange Geschichte – es wurde im Jahre 1817 von einem Herrn namens Baron von Drais in Deutschland erfunden, auch als Laufmaschine oder Draisine bekannt, und als erstes zweirädriges von Menschen angetriebene lenkbare Transportmittel patentiert. Damals noch fast vollständig aus Holz. Im Jahre 1840-1870 gab es dann Pedale und Drehkugeln am Fahrrad, 1880-1910 die Entwicklung des Hochrades, 1890 -1950 ebbte zunächst die Fahrradkultur ab und machte Platz für Automobile, die weltweit als Transportmittel der Zukunft galten. In dieser Zeit, so um 1890, gab es dann die ersten Rennen mit Fahrrädern, das Rennrad wurde geboren. Nach den Kriegen und Weltwirtschaftskrisen gab es dann die dynamischen 60er und 70er Jahre mit einem damaligen Fahrrad-Boom, das Mountainbike wurde erfunden und trat einen weltweiten Siegeszug an. Von 2000 bis heute hat sich die Entwicklung dann auf Bekleidung, Bike-Sharing, alternative Konzepte und vor allem das E-Bike konzentriert. Wir sind gespannt, was in der Zukunft noch kommt. Wir freuen uns unsere Kunden und Geschäftspartner in diesem Sektor in diese spannende Zukunft zu begleiten.

Fahrradindustrie

Kennen Sie schon unsere Schulungen & Seminare?

Unsere Schulungen und Seminare sind exklusiv für unsere Kunden und Kooperationspartner, unsere Messen und Ausstellungen auch für potenzielle Interessenten.

Nachhaltigkeit und Zukunft

Februar 2023 An diesen Seminartagen beschäftigen wir uns insbesondere mit den Auswirkungen der Veränderungen in…

GfK Hafentage 2023

14. und 15. Juni 2023 Wir laden Sie schon jetzt ein zu den GfK-Hafentagen am…

Fahrradindustrie

Sie haben Fragen? Dann senden Sie uns eine Nachricht!

Sie haben eine Frage? Füllen Sie ganz einfach unser Online-Kontaktformular aus und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Oder kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Mail unter:

Telefon: +49 (0) 221 / 88 88 57-0
E-Mail: kontakt@gfkmbh.com

GfK Maskottchen

Diese und viele weitere Vorteile erhalten Sie bei der Inanspruchnahme unseres kostenfreien Schaden-Services

  • Höhere Quoten bei der Schadenregulierung
  • Rasche Entschädigung
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit dem Versicherer