helge-heining-gfkmbh-team
NameHeining
VornameHelge
Geburtsdatum13.05.72
SternzeichenStier
GeburtsortNettetal
WohnortMönchengladbach
Größe185 cm
Soziales und ehrenamtliches Engagement2. Vorsitzender Leichtathletikverein
, Finanzminister Förderverein Grundschule, 
Organisation Karnevalsumzug
HobbiesSport: Leichtathletik, Ski, Inliner
LebensmottoNichts für uns, alles für die Jugend!
LieblingsessenGut und gerne
LieblingsgetränkAltbier
Lieblings-Fußball-VereinBorussia Mönchengladbach
LieblingsfilmJames Bond

Dipl.oec. Helge Heining

Key Account Manager, Prokurist

Helge Heining zog es nach dem Abitur nach Augsburg (Bayern) zum Studium der Ökonomie, dass er mit dem Abschluss Diplom-Ökonom erfolgreich abschloss. Nach einigen typischen Studentenjobs begann er 1995 als Praktikant und studentische Hilfskraft parallel zum Studium bei der führenden Wirtschaftsauskunftei in Neuss im Bereich Kreditrisikomanagement und führte auch etliche Projektaufgaben in Eigenverantwortung vom Studienort aus. Nach Abschluss des Studiums war der Einstieg 1999 in die Welt der Wirtschaftsauskunftei und des Risikomanagements als Consultant naheliegend. Helge Heining sammelte erste Vertriebserfahrungen in der Unterstützung der lokalen Geschäftsstellen der Wirtschaftsauskunftei und Beratung der Kunden in Hinblick auf die Einführung von Lösungen im Kreditrisikomanagement. 
Nach sieben Jahren suchte Helge Heining Ende 2005 neue Herausforderungen und übernahm die Verantwortung für den Vertrieb in Nordrhein-Westfalen und Norddeutschland für eine in Köln ansässige führende Factoring-Bank. In 2013 folgte der unternehmensinterne Wechsel auf die Position Head of Client Relationship Management und damit die Verantwortung für bis zu sieben Mitarbeiter und die marktseitige Betreuung des Kunden-Portfolio. Er konzentrierte sich dabei selbst auf die Top-20 Kunden, war beratendes Mitglied der Kredit-und Pricing-Gremien der Bank – auch international. Seine Schwerpunkte lagen bei der Vertragsgestaltung, -umsetzung – und –erfüllung, sowie der internen Koordination und Organisation der Abteilungen der Bank mit dem Ziel der optimalen Kundenzufriedenheit. Zur Ausübung seiner Tätigkeiten war Helge Heining mit Handlungs-Vollmacht der Bank ausgestattet. In den Jahren als Vertriebs und Relationship Manager bestanden immer wieder rege Kontakte mit GfK, so dass in 2018 der Wechsel als Key Account Manager folgte, hier verantwortet er nun das mittlere Kundensegment und unterstützt die Geschäftsführung Winfried Vogt und Angelo Piazzoli bei der in- und externen Betreuung der Großkunden des Hauses.

Sie haben Fragen?

Die Arbeit mit uns ist unkompliziert, unbürokratisch und von Freude an den gemeinsam formulierten Zielen geprägt.

Copyright © GfKmbH 2020

Weitere Informationen
folgen in Kürze

Aus aktuellem Anlass

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Geschäftspartner,

ein spannendes und hochinteressantes Jahr liegt vor uns.

Leider hat sich die "Corona Situation" noch nicht entspannt und in vielen Ländern wurden neue Lockdowns verhängt. Die Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung sind schwer abschätzbar, da noch nicht vorhergesagt werden kann, ob wir im Frühjahr oder Sommer 2021 bereits zur Normalität zurückkehren und durch erfolgreiche Impfungen, die Beschränkungen weitgehend aufgehoben werden können. Aktuell greifen viele Maßnahmen der jeweiligen Staaten, unter anderem der Schutzschirm der Kreditversicherer, bis zum 30. Juni 2021. Es ist davon auszugehen, dass viele Maßnahmen nicht weiter verlängert werden und die Kreditversicherer die Risiken wieder selbst tragen müssen.

  • Was passiert dann mit den Limiten, insbesondere bei schwachen Bonitäten?
  • Wie werden sich die einzelnen Märkte und Regionen entwickeln?
  • Wie verhalten sich die Banken, im Hinblick auf neue Finanzierungen?

Sicherlich sind viele dieser Fragen derzeit noch nicht zu beantworten.

Wir, die GfK- Credit Insurance and Financing Service Group, werden Ihnen in gewohnter Weise mit Zusatzdeckungen und TopUp-Lösungen zur Verfügung stehen und bei der Limitgestaltung helfen, damit Sie wieder sicher ihre Umsätze steigern können.

Unser Projekt "Robin Hood", die Spezialversicherung für Gastronomie, Hotellerie und den Einzelhandel ist nun verfügbar. Wir haben faire Prämien und einfache Bedingungen, so dass Sie die Möglichkeit haben verlängerte Zahlungsziele anzubieten, sobald der Lockdown vorüber ist. Bitte denken Sie frühzeitig an die Liquiditätssicherung und alternative Finanzierungen zur bestehenden Bankfinanzierung. Factoring und Einkaufsfinanzierung können eine interessante Alternative sein. Herkömmliche Finanzierungen werden oftmals schwieriger, insbesondere wenn sich Ihre Bilanz durch den Lockdown und dadurch resultierende Umsatz- und Ertragsrückgänge verschlechtern wird. Sprechen Sie uns bitte frühzeitig an, wir unterstützen Sie gerne.

Lassen Sie uns gemeinsam aus der Krise navigieren und bleiben Sie gesund.

Ihr Winfried Vogt